Weihnachten? – Weihnachten!!

Puh, wie soll das gehen? Während in einem Teil Europas, im Nahen Osten und weiteren Teilen der Welt Krieg ist, sollen wir Weihnachten feiern und danach wohlgemut ins neue Jahr gehen?
Während ich diese Zeilen schreibe, hoffe ich natürlich, dass in den genanten Regionen und darüber hinaus Frieden einkehren wird. Aber derzeit sieht es leider nicht so aus, dass diese Hoffnung sich kurzfristig erfüllt.
Und trotzdem spricht der Engel aus der Weihnachtsbotschaft uns auch heute zu:

„Fürchte dich nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird.“ (Lk. 2, 10)

Denn, dass der Heiland vor über zweitausend in Bethlehem Mensch geworden ist, hat auch heute Auswirkungen auf dich und mich! Dank dieses Geschenkes können wir auch Widrigkeiten zum Trotz das Weihnachtsfest feiern und wohlgemut ins neue Jahr gehen.

„Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde.“ (Joh. 3, 17).

In diesem Sinne wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Tobias Kohlmann

(Foto: Tobias Kohlmann)